SSL-Verschlüsselung

Bestehen Sie darauf, das   Original zu erhalten
Wirbelwasser ®
 

Wirbelwasser ®
ist die eingetragene Handelsmarke der Firma Fischer GmbH
und bezeichnet Wasser, das den Original-Martin-Wasserwirbler durchlaufen hat

Für unsere pdf Dateien, get Acrobat Reader

2012 Neuheit bei uns: für alle, die mit einer zu niedrigen Armatur unseren Wirbler bisher nicht einsetzen konnten, haben wir eine moderne schlanke und hochausladende Küchenarmaturen als Komplett-System ins Lieferprogramm aufgenommen


2012 Es ist uns gelungen, Ihnen einen - Adapter Doppelnippel  22 mm / 18 mm -
für moderne schlanke Küchenarmaturen, die ein 18 mm Innengewinde haben, anbieten zu können


2012 Unser “Aktuelles Angebot” nicht vergessen! Sie erhalten das “Wirbelwasser” Handtuch gratis bei Bestellung eines 2er Sets!!!

2008 /2009/2010/2011/2012 Gartenfreunde aufgepaßt!!!  Planen Sie rechtzeitig für´s Frühjahr!!! Nutzen Sie unser Aktuelles Angebot 


2007  Wir haben die Endpreise für unser eigenes Produkt - den Original Martin Wasserwirbler - stabil gehalten, in Verbindung mit Filtergeräten mußten die Preise leider geringfügig geändert werden. Wenn Sie ein Kombinationsangebot wählen, kaufen Sie besonders günstig ein!!! Sollten Sie dazu Fragen haben, bitte rufen Sie uns an! (Telef.: 05162/2437)


2006 PKS Seminarreihe 2006
Die Wasserheiler, Fernsehen BR3 11.4.2006, 17,15 Uhr


2005
TV-Redakteur Franz Fitzke* hat inzwischen für den Sender "arte" wieder eine neue Wasserdokumentation fertig gestellt - Arbeitstitel "Die Wasserheiler". Sie ist quasi die Fortsetzung der erfolgreichen Fernsehsendung "Die Wassermeister".

Der Film wurde unter dem Titel "Das Geheimnis des Wassers / Histoires d'eau" am 3. Februar 2005 ab 19.00 auf ARTE ausgestrahlt  Wiederholung 10.02.2005 um 18:15

* Franz Fitzke, preisgekrönt für seine Wasserfilme:
Die Wassermeister Sendung: 11. Februar 2002 Prix Leonardo für den Besten Film über Wasser.

Flussbaumeister Otmar Grober Sendung: 24. Februar 2002 Hochwasserpreis der Hochwasser-Notgemeinschaft Rhein.


2005 Der Original Martin Wasserwirbler feiert dieses Jahr 25-jähriges Jubiläum.
schauen Sie immer mal wieder auf unser
Aktuelles Angebot


2005 / 2006  die neue Goldserie


2005   WasserLeben, Dauer-Ausstellung auf Franz-Josefs-Höhe, Großglockner
Schauberger und der Original Martin Wasserwirbler


2003
WasserLeben
Ausstellung auf Franz-Josefs-Höhe, Großglockner

Eine der meistbesuchten Attraktionen Österreichs ist die Großglockner Hochalpenstraße. Um den hundertausenden Besuchern abseits des grandiosen Naturerlebnisses auch Wissenswertes rund um den einmaligen Berg zu vermitteln, ist auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe ein mehrstöckiges Museum eingerichtet. Seit der Saison 2003 wird - passend zum Jahr des Wassers - eine zusätzliche Ausstellung gezeigt: "WasserLeben", gestaltet von Bea Voigt, München. 
Eigener Schauraum zu Viktor und Walter Schauberger
Internationale Wasserforscher werden in eindrucksvollen Bildern und mit Modellen und Prototypen vorgestellt. Unter ihnen der deutsche Strömungsforscher Theodor Schwenk sowie der Schweizer Kymatiker Hans Jenny.
Ein eigener Schauraum wird Dipl.-Ing. Walter Schauberger und einigen seiner Erfindungen, etwa dem "Hyperbolischen Schauberger-Trichter" zur Wasserbelebung, eingeräumt, verbunden mit einem weiteren Schwerpunkt: Leben und Werk seines Vaters, des Wasserzauberers Viktor Schauberger.
Die Ausstellung ist bis September  2004 verlängert worden und  täglich zu sehen, der Eintritt ist in der Mautgebühr für die Hochalpenstraße inkludiert.

Schauberger + Martin Wirbler

Original Martin Wasserwirbler , siehe rechts im Bild, darunter folgende Textkarte:
An der PKS (Pythagoras-Kepler-Schule) in Lauffen/Bad Ischl (Austria) wurde 1972 die Idee zum „Original Martin Wasserwirbler“ geboren. Es war der Bauing. Wilhelm Martin, der nach einem Seminar bei Walter Schauberger das theoretische Wissen um das “einrollende Prinzip” in die Praxis umsetzte. Deshalb auch „Original Martin Wasserwirbler“. 8 Jahre später wurde das Erstmodell mit dem Auslauftrichter, geformt nach dem Tongesetz von Walter Schauberger durch Jens Fischer hergestellt. Seit diesem Zeitpunkt ist der „Original Martin Wasserwirbler“ in tausenden Haushalten und technischen Anlagen im Einsatz


11.02.2002
Der Original Martin Wasserwirbler wurde u.a. im Film
Die Wassermeister” am 11.02.2002 um 19 Uhr auf “ARTE” gezeigt.


2001
Das Buch “Unsere sinnlose Arbeit” von Viktor Schauberger (1933),
wiederveröffentlicht im Originaltext von seinem Enkelsohn Jörg Schauberger im Jahr 2001.
Ein Muß für Jedermann, dieses Buch zu lesen.
Bücherliste